[/projekte/*/index.html]

Sufi Art

"Wer diese Welt zu seinem Kummer macht, der hat Kummer, so groß wie diese Welt." (Yunus Emre, türkischer Dichter und Mystiker 1240 - 1321)

Seit meiner Kindheit habe ich mich gefragt, was die Wahrheit ist. So ist der Wunsch / die Suche / die Sehnsucht nach der Wahrheit in mir entstanden und mit mir groß geworden.

Der Sufi ist ein Liebender ( Asik) der Wahrheit (Gott, Liebe, Geliebte). Er versucht mit dem Derwischtanz (Drehtanz) die Verbindung zu Gott, zu der allumfassenden Liebe herzustellen. Sein Tanz ist die Brücke zum göttlichen, dem Geliebten, um sich, seinem wahren Selbst zu begegnen und sich mit Ihm zu "ver-Einen."

In meinen Bildern erzähle ich die Reise des Menschen zu Gott/ zur Wahrheit. Ich male den Sufi, den Derwisch, die Suche, die Einheit, die Sehnsucht des Menschen... Eins zu werden mit dem göttlichen, dem Einen in Allem...dem wahren Selbst... mit Liebe... All das (ist) " die Ur-Sache, der Ur-grund" - warum wir da sind...

auf dieser Welt...

und warum ich diese Bilder male...

Meine Kunst ist ein Denken, ein Danken und ein Beten zu Ihm, dem Einen, dem Geliebten...

Nuray (Sufina)

Verantwortlich: Cetin- Nuray

Weitere Bilder und Dateien

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019