[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



Kreativenpool

Hier kann jede(r) mitmachen, und jede(r) kann Aufträge platzieren: Ein über Mail verbundener Pool von Kreativen aller Fachrichtungen, die von Unternehmen oder Privatpersonen engagiert werden können.

Firmen, Privatpersonen


Beschreiben Sie in diesem Kontaktformular, was Sie suchen, loben Sie aus, was Sie bereit sind, zu zahlen, und setzen Sie einen Termin, bis wann Vorschläge bei Ihnen eingegangen sein müssen. Ihr Text wird an die Kreativen im Unperfekthaus gesendet, die Ihnen dann direkt Vorschläge schicken. Orientieren Sie sich einfach an diesem sehr erfolgreich gelaufenen Beispiel.

Kreative aller Fachrichtungen


Die Mailingliste dieses Kreativenpools dient zwar auch der Kommunikation zwischen den Kreativen, vor allem aber kommen darüber auch die oben beschriebenen Anfragen von Firmen und Privatpersonen herein. Abonniert also hier diese Mailingliste, wenn Ihr solche Anfragen bekommen möchtet und sortiert einfach aus, welche Anfragen Ihr bearbeitet und welche Ihr ignoriert.

Risiken dieses Pools


Verbindlich ist das, was in den jeweiligen Mails gesagt wird. Jeder ist frei, beliebige Angebote zu machen, und selbstverständlich besteht immer ein kleines Risiko, daß z.B. ein Auftraggeber in diesem Kreativenpool 1000 auslobt und dann nicht zahlt. Kreative gehen schon in Vorleistung, wenn sie auf solch' ein Angebot Entwürfe erstellen, und wir empfehlen, nicht unbedingt mit absolut druckreifen Dingen zu antworten. Man kann ja auch Entwürfe erstmal mit geringerer Auflösung vorschlagen, Musikkompositionen nur teilweise übergeben, bestimmte Werke nur skizzieren usw..

Wir meinen jedoch, daß Auftraggeber und Kreative kleine Risiken tragen sollten! Sie stehen in keinem Verhältnis zu der Chance, auf der einen Seite Aufträge zu bekommen und auf der anderen Seite mit extrem wenig Aufwand erstklassige Arbeiten zu erhalten. Jeder Unternehmer tritt seinem Kunden gegenüber in Vorleistung, um zu zeigen, was genau er liefern möchte - das ist bei Auftragsarbeiten von Kreativen auch nicht anders.

Beispiel für eine erfolgreiche Aktion


Das Schulungsunternehmen "Linuxhotel" hatte ein Becherdesign mit Hilfe des Kreativenpools innerhalb von nur 3 Wochen mit vorzüglichem Ergebnis bekommen. Detaillierte Infos hier!

Verantwortlich: Wiesemann-Reinhard

Weitere Bilder und Dateien

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019
blmiaawc