[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



Konfessionen und Religionen

Mehr Verständnis für andere Glaubenskonzepte

Durchführung von regelmäßigen, öffentlichen Vorträgen und Gesprächen

Ökumenische Bestrebungen und der Blick auf die Bedingungen für mehr Einheit und Versöhnung unter den Christen/Religionen in Deutschland stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen.

Diejenigen, die mehr zu den konfessionellen Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Kirche Christi erfahren wollen, werden hier auf ihre Kosten kommen. Die Apostolischen und ihre bewegte Geschichte von den urchristlichen Aposteln bis in die Gegenwart bilden dabei einen Schwerpunkt. In dieser mehrteiligen Vortrags- und Diskussionsreihe sollen in knappen Überblicken die vielfältigen Ausprägungen und konfessionellen Gegebenheiten der Christen/Religionen in Deutschland dargestellt werden. Es geht darum, wesentliche Verwerfungen durch Auseinandersetzungen um den rechten Weg und geschichtliche Entwicklungen aufzuzeigen, die in eine immer deutlicher werdende Akzeptanz- und Versöhnungshaltung unter den Christen/Religionen hineingewachsen sind. Die Reflexion der historischen Fakten soll dazu befähigen, aus der Vergangenheit für Gegenwart und Zukunft zu lernen. Im Zuge der geschichtlichen Darstellungen geht es auch immer wieder um Entwicklungen von Lehre, Tradition und Organisation. Gespräche über die besprochenen Inhalte sind erwünscht. Interessierte sind herzlich willkommen.

Verantwortlich: Berenz-Rolf

Konfessionen und Religionen

Weitere Bilder und Dateien

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019
blmiaawc