[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



KIT-Club Wir retten die Welt

Das Projekt "Wir retten die Welt"dient als Impulsgeber und Lernträger für ganzheitliches motivierendes lebensbegleitendes Lernen gemeinsam für Jung und Alt.

http://www.kit-initiative.de/?q=kit-club_wir_retten_die_welt

Der Träger www.kit-initiative.de bereitet im Unperfekthaus und an anderen außerschulischen Lernorten Lernszenarien des gemeinsamen Lernens vor.

Ein Leitprojekt ist der Bau von LED Lampen aus weggeworfenen Batterien. Im UpH steht KIT-Trainer Viktor als Train the Trainer für Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung, um die LED Taschenlampen zu bauen. Viktor und seine neu gewonnenen Assistenten bauen mit Kindern in vielen kreativen Varianten die LED Lampen.

Mit dem Projekt laden wir Kreative des UpH ein, kreative Varianten der LED Lampen herzustellen.

Das Projekt "Wir retten die Welt" wird vom 29.10. bis 01.11.15 in der interkulturellen Begegnung auf der internationalen Erfindermesse in Nürnberg vertreten sein.

Die interkulturelle Begegnung wird von der Juniorschule-Essen organisiert. Das Erich-Brost-Berufskolleg gehört zu den Pionieren des Projektes. Juniorschule steht für Lernen ohne Lehrer und Hilfe zur Selbsthilfe.

Verantwortlich: Torkel-Hans-Georg
Yalovenko-Viktor
Schwittay -Patrick

Weitere Bilder und Dateien

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019