[/projekte/*/index.html]


Fossil Free Essen

Wenn es falsch ist das Klima zu zerstören, dann ist es falsch von dieser Zerstörung zu profitieren. Wir glauben, dass Unis, Kirchen, Städte und Kommunen klima-schädliche Investments beenden müssen.

Um die globale Erderwärmung auf 2 Grad zu begrenzen, müssen etwa 80% der bisher bekannten fossilen Brennstoffreserven unter der Erde bleiben. Ansonsten drohen katastrophale Folgen für Natur und Gesellschaft. Trotzdem investieren Unis, Städte, Kommunen Kirchen und andere Institutionen direkt oder über sogenannte Klimakillerbanken in RWE, Shell und Gazprom. Deswegen fordern wir Divestment von Kohle, Öl und Gas.

Nun hat sich auch im Ruhrgebiet eine Gruppe gebildet, die bei dem Thema in Zusammenarbeit mit Runden Tischen, Behörden und politischen Amtsträgern einen Ausstieg aus fossilen Investments befristen würde.

Auch die Ruhrnachrichten berichtete:
http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/politik/aktuelles_berichte/Divestment-Bewegung-Klimaschuetzer-fordern-Kommunen-sollen-RWE-verkaufen;art29862,2625199#newest

Ich freue mich, auf alle, die mehr über dieses Thema erfahren möchten.

Verantwortlich: Brinck- Andreas

Weitere Bilder und Dateien

Termine



© Unperfekthaus 2004 - 2014