[/projekte/*/index.html]
Logo Unperfekthaus

Home * Restaurant * Hotel * Feiern * Business * Detail-Infos

Am Freitag, den 29.8. ist das Unperfekthaus komplett ausgebucht, und wir können niemanden mehr herein lassen. Sorry!

Besucht uns doch statt dessen auf "Essen-Original" (16 - 23 Uhr) oder in unserem Café (11 - 22 Uhr) oder schaut Euch mal die alt-A an (13 - 18 Uhr)


UpH >> Projekte >> YoQiMe

YoQiMe

YoQiMe steht für Yoga, Qi Gong und Meditation. Durch diese drei Trainingsarten werden die Seele, der Körper, der Geist stimuliert und in Einklang gebracht.

Die Übungen sind für jeden machbar und die Effekte hieraus sind je nach Konstitution des Menschen schon nach einer Trainingseinheit im Ansatz spürbar.

Es sollten jedoch nach einem Seminar noch keine Wunder erwartet werden, zumal das Training nur einen kleinen Einblick des späteren gesamten Coachings darstellt.

In einem Einzeltraining/Coaching kann auf die Bedürfnisse und Schwächen der Person eingegangen werden, da auch eine Analyse und ein Profil vorher erstellt werden. Erst dann beginnt das Individuelle Training des Kunden.



Das Training ist Vorbeugend und soll den Stress abbauen, die regenerativen Kräfte des Körpers stärken um z.B. Müdigkeit, Antriebslosigkeit oder gar einen Burnout zu vermeiden.

Weiter Vorteile des Trainings:

-erhöhen der Widerstandskraft des Körpers

-Verbesserung des Körpergefühls/der Körperempfindung

-relaxter Umgang im Alltag mit anderen Menschen

-gelassenes Handeln





Kurzinfo zu den drei Richtungen:

Yoga

Durch Bewegungsabläufe, Atmung und Klang (Laute) werden Chakren(Energiezentren/Wirbel) stimuliert, aktiviert und ins Gleichgewicht gebracht.





Qi-Gong

Durch Bewegungsabläufe und gezieltes Atmen, wird das Energienivau im Körper gesteigert, Blockaden werden gelöst und der eigene Energiespeicher wird erhöht.



Meditation

Atmung wird oft unterschätz und ist dabei wichtiger als das was wir Essen und Trinken, wobei auch die Letzt genannten Einfluss auf unseren Körper nehmen. Atmung, Konzentration und Entspannung spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Die Übungen aus diesen drei Bereichen ergänzen sich und verstärken gemeinsam die Wirkung der Regeneration und der Widerstandskraft des gesamten Körpers.



Bitte nach Möglichkeit, lockere Kleidung mitbringen in der Sie sich uneingeschränkt bewegen können. Desweiteren nach Möglichkeit 1-2 Stunden vor Beginn des Trainings nichts Essen/Trinken, da dies Ihr Wohlbefinden beeinflussen könnte und definitiv die Ergebnisse des Trainings ;)


KontaktformularKontakt (d.h. eine Mail an die Teilnehmer des Projektes "YoQiMe " schreiben)

Mailingliste abonnierenMailingliste abonnieren. (d.h. an Diskussionen bzgl. des Projektes "YoQiMe " teilnehmen oder nur mitlesen)

Newsletter-AboNewsletter abonnieren. (d.h. ab und zu Infos vom Projekt "YoQiMe " erhalten)

Termine:


http://www.dao-trainer.de Weitere, ähnliche Projekte hier: Wellness-Projekte . Das Projekt ist seit 18.01.2010 im Haus . Verantwortlich: Hauf-David (0179 6878532)


Weitere Werbemöglichkeiten im Uph...
Verspieltes Klein-Hotel für Individualisten,
Freundeskreise, Teams.

blmiaawc