[/projekte/*/index.html]


Szenische Selbstreflexion

Sich selbst (neu) betrachten, zu reflektieren, einen anderen Blickwinkel auf sich und ein Anliegen zu erhalten - all das sind Ziele dieses Projektes.

Was kann ich dir anbieten?
Ich biete dir an, dich in einem Anliegen von dir, auf kreative Art und Weise, zu beraten.
Mit szenischen Methoden aus dem Psychodrama und der Systemischen Beratung kommen wir dir und deinem Anliegen auf die Schliche. Dies geschieht im Gespräch, aber auch in aktiver (systemischer und/oder psychodramatischer) Umsetzung, z.B. durch ein Rollenspiel.
Die Selbstreflexion findet im Einzelgespräch oder in einer offenen
Gruppe statt.
Mein Angebot entspricht einer Beratung und ersetzt keine Psychotherapie.

Und was ist das genau – Psychodrama und Systemische Beratung?

Psychodrama
Psychodrama ist, grob gesagt, eine aktive, szenische Methode, die sich erlebnisorientiert, mit den Anliegen von Personen befasst und diese „auf die Bühne“ bringt, z.B. durch ein Rollenspiel. Psychodrama ist eng verknüpft mit dem Systemischen Ansatz und kann daher methodisch auch zusammen genutzt werden.

Systemischer Ansatz
Der Systemische Ansatz ist sehr komplex, daher in der Kürze nur eine Grobfassung: Der Systemische Ansatz befasst sich mit den Wirklichkeitskonstruktionen von Menschen und betrachtet Menschen nicht für sich allein stehend, sondern in "Systemen" eingebunden, welche sich gegenseitig beeinflussen.

Welche Anliegen könnten es sein?
Alles was du gern einmal genauer beleuchten möchtest.
Sei es ein Thema aus der Partnerschaft, Freundschaft, Arbeit,
Selbstentwicklung, Verwandtschaft, eine Entscheidung die du treffen möchtest oder du möchtest einfach deinen Horizont erweitern.

Was bringst du mit?
Dich als Person, mit deiner Biographie, deinem Wissen und deinem Erfahrungsschatz
- Du bist der Experte für dein Leben -

Und warum sollte ich das können?
Weil ich mir, sowohl in meinem Studium der Sozialarbeit, als auch meinem Masterstudium der Psychosozialen Beratung und Mediation und meiner Fortbildung zur Systemisch-Integrativen-Beraterin (Psychodrama), Blickwinkel und Methoden der szenischen Arbeit und Gesprächsführung angeeignet habe, die es in Form eines dialogischen und erfahrungsmethodischen Gegenübers ermöglichen, dich auf deiner gedanklichen inneren Landkarte zu begleiten

Du bist hiermit herzlich eingeladen dich entweder im Einzelgespräch oder in der Gruppe szenisch auszuprobieren und neue Perspektiven auf dich und dein Anliegen zu entwickeln und mitzunehmen.

Ich freue mich auf deine Teilnahme :)


eMail: Perspektivenerweitern@gmail.com

Verantwortlich: Berger-Kristin

Szenische Selbstreflexion

Weitere Bilder und Dateien


Puzzle.jpg

Whatsyourstory.jpg

Termine



© Unperfekthaus 2004 - 2014