[/projekte/*/index.html]


Sandmandala

Vier buddh. Ladakhi-Mönche vom Kloster Drepung Loseling Khangtsen in Mundod/Südindien sind im Herbst 2019 wieder auf einer Sandmandala-Tour durch Deutschland.

Das Ziel der Tour ist: Allgemein Fieden und Harmonie in die Welt zu bringen, globale Konflikte wie Krieg, Verbrechen, Hass, Armut und Krankheiten usw. zu überwinden, bedürftige Schüler in ihrem Kloster in Südindien und im Projekt in Ladakh zu unterstützen.

Ein Sandmandala ist eine Kostbarkeit. Es ist ein großes Geschenk, zusehen zu dürfen wie dieses Kunstwerk entsteht. Auch mit welcher Hingabe und Konzentration und Präsenz die Mönche arbeiten. In einem Mandala wirken verschiedene Energien wie Liebe, Mitgefühl, Versöhnung und Befreiung von Leiden und Krankheit.

Während der Öffnungszeiten kann den Mönchen beim Streuen zugesehen werden. Sie beginnen immer mit einer Puja (einem Gebet)am Morgen und enden am Abend damit.

Am Schluß, wenn das Sandmandala fertiggestellt ist auf einer Platte 170 x 170, sie arbeiten am Boden, wird es zusammengewischt und der mit den vielen Gebeten gesegnete Sand in ein fließendes Gewässer gestreut zum Wohle aller Wesen.

Zu den Veranstaltungen wird kein separater Eintritt verlangt (Unperfekthaus Eintritt muss gezahlt werden) . Das Koster freut sich über Spenden. Mit den Spenden und dem Erlös aus dem Verkauf von Kunsthandwerk, das die Mönche mitbringen, werden zwei Projekte unterstützt: bedürftige Schüler aus entlegenen Regionen im Kloster in Südindien und ein Projekt in Leh/Ladakh, das Englischunterricht für Kinder und Erwachsene anbietet, einen Lehrer bezahlt, der im Winter die ärmeren Kinder unterrichtet, die nicht ins Internat nach Süden geschickt werden können (3 Monate im Winter ist die Schule wegen der großen Kälte geschlossen), kranken Menschen einen Aufenthalt im Hospital und die Medizin bezahlt, älteren Menschen mit Rheuma, Arthrose u.a. das Baden in heißen Quellen im Nubra Tal in Begleitung eines Arztes ermöglicht usw.




Verantwortlich: Burchard- Linde
Geiger-Bettina

Sandmandala

Weitere Bilder und Dateien

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2014