[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



Sabine Dio - atelier formverliebt -

Mein Lieblingsobjekt ist immer das, an dem ich gerade arbeite.
Die Idee entwickelt sich, wird ins Leben geholt und tatsächlich greifbar.
Manche Stücke werden genau so, wie sie geplant in meinem Kopf waren,
manche entwickeln ein beträchtliches Eigenleben ich liebe beides.
Ich 'knete' klitzekleine Dinge für Schmuckstücke und freue mich ebenso über große Dinge, die in die Welt wollen.
Ton, Wachs und Plastiline, also Materialien für additives Arbeiten, auch für den Edelmatall oder Bronzeguß sind meine Materialien.
Ich kombiniere und mag Materialmix - beispielsweise Ton, Stein, Bronze, Papier, Chitin, Holz, Erde, ... uvm.

Meine Motive sind zur Zeit Mensch, Portrait, Tier.
Meine Thema ist zur Zeit Philosophie, wörtlich: 'Liebe zur Weisheit' als Existenzgrundlage.
Meine Mittel sind Beobachtung, Kommunikation, Meditation... .

Geboren 1967, Abitur, meine feintechnische Ausbildung, in der das Herstellen von Wachsmodellen, ebenso, wie der Edelmetallguß und keramisches Brennen Bestandteil waren, sowie intensives autodidaktisches Arbeiten und Zeichnen erlauben mir vielseitige Herstellungsverfahren.
Autodidaktische künstlerische und technische Weiterbildung:
Be- und Verarbeiten von Gips, Ton, Wachs, Stahl, Kunststoff, Beton, Papier, Keramik, Edelmetall, Formenbau, Bronzegußverfahren, Stahl- und Edelmetallguss, Modellation und Zeichnung:
anatomische Studien, Portait, Akt, ...... uvm.

Ikonologie, Ikonografie, Geschichte und neuere Geschichte der Kunst, Themen der Gegenwartskunst, ... .

Wir suchen einen Investor!

Verantwortlich: Dio-Sabine

Sabine Dio - atelier formverliebt -

Weitere Bilder und Dateien


2015-02-04 18.09.38.jpg

MinischweinDio.JPG

NordhornSchimpDio.jpg

Wolpertinger Dio.jpg

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019
blmiaawc