[/projekte/*/index.html]
Logo Unperfekthaus

Home * Restaurant * Hotel * Feiern * Business * Detail-Infos

Am Freitag, den 29.8. ist das Unperfekthaus komplett ausgebucht, und wir können niemanden mehr herein lassen. Sorry!

Besucht uns doch statt dessen auf "Essen-Original" (16 - 23 Uhr) oder in unserem Café (11 - 22 Uhr) oder schaut Euch mal die alt-A an (13 - 18 Uhr)


UpH >> Projekte >> Ruhrspiel.2010

Spiel und mobile Informationsskulptur rund um den Pott

SPIELPRINZIP
Das ruhrspiel.2010 ist zugleich Spiel und mobile Informationsskulptur, die Menschen in Bewegung setzt, Wissen über die Region vermittelt und
zudem selbst Kulturobjekt und Event ist.

Beim ruhrspiel.2010 handelt es sich um ein Spiel im und um den Pott. Auf einem Parcours von bis zu zehn Spielbahnen werden Golfbälle geschlagen, um ein am Ende der Bahnen befindliches Loch zu treffen. Jedoch gibt es nicht nur ein einziges Loch, sondern 26 Löcher plus drei. Dabei wird jeder Bahn ein festes Thema zugeordnet, dessen Fragen die gesamte Kulturlandschaft des Ruhrgebiets betreffen.
Das Thema der zehnten Bahn betrifft spezifische Fragen zur jeweilig besuchten Gemeinde, Stadt
oder eben dem Veranstalter. Folgende Themenkomplexe kommen in Frage: Sport – Kultur – Musik – Geographie – Geschichte – Wirtschaft etc...
Anordnung der zehn Spielfelder
SPIELABLAUF
Jedes der 26 Löcher ist mit den Nummern von 1 bis 26 beschriftet. Und für jedes Loch existieren Fragekarten zu bestimmten Wissensgebieten. Die Fragen müssen von den Spielern beantwortet werden, wobei eine der vier Antwortmöglichkeiten anzukreuzen ist. Mittels eines Decoders wird die Lösung auf der Fragekarte angezeigt.

Die drei Löcher hinter dem Tor stellen Joker dar. Wer einen Joker trifft erhält kein Fragekärtchen, sondern ein Souvenir oder Giveaway und darf den Ball noch einmal spielen. An der ersten Spielbahn erfolgt eine kurze Einweisung in die Spielregeln. Jeder Spieler hat drei Abschläge. Bei jedem Treffer erhält man eine Fragekarte. Welche Fragekarte ausgehändigt wird, ist abhängig von dem getroffenen Loch, erkennbar an der dort angebrachten Zahl, 1 bis 26.
Wird die Frage falsch beantwortet, muss der Spieler zur Strafe eine der vier Aufgaben (A=10mal hüpfen B=5 Kniebeugen C=5 Liegestützen D=30 sek. auf einem Bein stehen) erfüllen.
FRAGEBEISPIELE
Folgende Fragen und Antworten sind beispielhaft denkbar:

1. Wie ist der englische Ausdruck für Ruhrgebiet? [Geographie]
a) Ruhr land
b) Ruhr valley
c) Ruhr space
d) Ruhr area


2. Wann gründete Friedrich Krupp in Essen eine Fabrik zur Herstellung von Gussstahl? [Geschichte]
a) 1789
b) 1811
c) 1823
d) 1871


3. Wer schrieb den Text zum Lied “Currywurst”, den Herbert Grönemeyer im besten Ruhrpott-Slang sang? [Kultur]
a) Hape Kerkeling
b) Harald Juhnke
c) Diether Krebs
e) Dieter Bohlen


MEHRWERT/SPONSORING
Das Spiel kann allein, oder zu mehreren gespielt werden. Sucht man weitere Mitspieler, findet man sie am Treffpunkt. Die Gruppe bzw. Familie kann zwei Mannschaften bilden. Wer die meisten Punkte sammelt hat das Spiel “gewonnen“. Nach jeder richtigen Antwort darf der Spieler die Fragekarte behalten um am Ende des Spieldurchlaufs seine Punkte zu zählen. Für jede richtig beantwortete Frage gibt es einen Punkt.
Auch die Rückseiten der Fragekarten sollen für den Spieler einen Mehrwert generieren; vorstellbar in Form von Gutscheinen, Ermäßigungen und Infos zu Kulturveranstaltungen.

Zu Beginn des Spiels bekommt jeder Spieler eine Startkarte auf der er seinen Namen, seine eMail und seine Punkte eintragen kann und mit der er am Ende zum Beispiel: an einer ruhrspiel.2010-Verlosung teilnehmen kann.
Zur Realisierung des Projekts sind verschiedene Veranstalter aus dem Ruhrgebiet denkbar, die Patenschaften für die einzelnen Themenfelder übernehmen können, z.B. für den Sport: Landessportbund, für die Kultur: Mayersche Buchhandlung, für Shopping: verschiedene Einkaufscenter usw. So können die Botschaften der Veranstalter spielend kommuniziert werden.

SPIELSET

ZEITRAUM/ORT

Das ruhrspiel.2010 kann ab sofort nicht nur in den Städten und Gemeinden des Ruhrgebiets
gespielt werden, sondern kann auch überregional einen Fokus auf die Kulturhauptstadt richten.

Essen, Feb.2010



Kontakt

Angésom-Phil Tesfai
Hölderlinstr. 2
45128 Essen
Tel.: 0177 - 7958397

Mail
tesfai@abc-golfngoal.de

Internet
www.abc-golfngoal.de
www.ruhrspiel2010.de (in arbeit)

ruhrspiel2010© ist eingetragenes warenzeichen der abc-golfngoal©.



KontaktformularKontakt (d.h. eine Mail an die Teilnehmer des Projektes "Ruhrspiel.2010 " schreiben)

Mailingliste abonnierenMailingliste abonnieren. (d.h. an Diskussionen bzgl. des Projektes "Ruhrspiel.2010 " teilnehmen oder nur mitlesen)

Newsletter-AboNewsletter abonnieren. (d.h. ab und zu Infos vom Projekt "Ruhrspiel.2010 " erhalten)

Termine:




Weitere Werbemöglichkeiten im Uph...
Verspieltes Klein-Hotel für Individualisten,
Freundeskreise, Teams.

blmiaawc