[/projekte/*/index.html]

piAnika

Auch wenn Musik selbst vielleicht schon die schönste Sprache der Welt ist, so sind es dennoch auch Worte und Geschichten, die uns bewegen können. Am schönsten aber ist es, wenn beide Ebenen miteinander verbunden werden und Lieder die Geschichten aus dem Leben fabulierend erzählen

Meine eher ruhigen, melancholischen und deutschsprachigen Lieder begleite ich am Klavier. Zu einigen meiner Stücke würde aber auch sehr gut noch ein Cello und "(Effekt)-Percussion" passen. Falls sich hier jemand angesprochen fühlt, bitte gerne einfach spontan unter info@pianika.de melden!

Im Unperfekthaus teste ich die Lieder mit Mikro und Technik bei meinen öffentlichen Proben aus! Ansonsten bin ich aber auch oft dort, um an neuen Liedtexten in inspirierender Umgebung zu arbeiten!
Aber ich spiele und singe nicht immer nur alleine. Zusammen mit drei anderen Liedermacherinnen (Sundra, Karo und Kristina Mohr) gibt es auch noch unser Musician-Woman-Projekt. Öffentliche Probentermine von uns sind unter https://www.unperfekthaus.de/projekte/meilensteine zu finden.

Weitere Informationen zu mir sind auch hier zu finden:

www.pianika.de
www.facebook.com/pianikamusik

Verantwortlich: Anika

piAnika

Weitere Bilder und Dateien

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2014
blmiaawc