[/projekte/*/index.html]


Pandora Rollenspiel

Bei Pen&Paper Rollenspielen geht es grob gesagt um interaktives Storytelling, man sitzt für einen Abend (oder mehrere) zusammen am Tisch und durchlebt eine Geschichte durch die Augen eines eigens erschaffenen Alter-Egos.

Eine Gruppe besteht idealerweise aus 4 bis 6 Spielern, welche in einer vom Spielleiter beschriebenen Welt frei agieren können um Abenteuer zu erleben, Intrigen zu spinnen, die Welt zu bereisen [...]. Alles was man dafür braucht sind Zettel, Stifte, Würfel und eine beliebige Menge Fantasie, um dem Spiel das Leben einzuhauchen.
Pandora ist ein eigens geschriebenes Regelwerk, welches noch einige Testdurchläufe zur Vollendung braucht. Das Setting ist Steampunk-Western, allerdings deckt die Welt auch Naturvölker, höhere Technologie sowie Magie mit ab, damit alle Klischees bedient werden können ;)

Verantwortlich: Buner- Tobias

Weitere Bilder und Dateien

Termine



© Unperfekthaus 2004 - 2014
blmiaawc