Ort der Phantasie

Wenn ich so zurückdenke empfand ich bereits in meiner frühen Kindheit ein immer starkes Verlangen nach Malen.
So ist es heute noch. Ich bin 50 Jahre alt und male so richtig seit 2003 mit Ölfarben.
Alles was ich fühle, sehe und höre, besonders Farben und Formen werden ausgedrückt durch meine Werke.
Es ist wie eine innere Entleerung von Gefühlen und Sehnsüchten.
Ich habe keine besondere Stilrichtung, sondern male autodidaktisch.
Ich bediene mich meist kräftiger Farben, um damit den Betrachtern Freude und Wohlbefinden in ihr Alltagsleben zu bringen.
Meine Schaffungsquelle ist die Natur als auch die eigene Phantasie als Inspirationsquelle, die mich zu einer künstlerischen Umsetzung herausfordert.
Die Schwerpunkte meiner Arbeit bestehen aus Akt, Phantasie und aus abstraktem Malen.
Im Jahre 2005 hatte ich meine erste Ausstellung in Neuss, worauf noch viele weitere folgten.
Seit 2009 nehme ich regelmässig an der Kunstspur in Essen teil.

Verantwortlich: Brigitte Gawron

Termine

Keine aktuellen Termine gefunden.


© Unperfekthaus 2004 - 2014