[/projekte/*/index.html]


Offener Tugend-Treff

Der offene Tugend Treff Essen ist ein Zusammenkommen von Menschen, die an Veränderung, Sinnfindung, Weiterentwicklung des Charakters und Mensch-Werdung interessiert sind.

http://www.wertevoll.de

An diesen Kommunikations-Abenden finden Sie mit Hilfe der Tugenden Klarheit über eigene Ziele und Visionen aber auch über Ihre eigenen Grenzen.
Sie lernen mit Hilfe der 5 Strategien des "Virtues Project" mehr Selbsterkenntnis zu erlangen und entwickeln so mehr Verständnis für Familie, Mitarbeiter und Freunde. Dadurch schaffen Sie Ordnung und Struktur in Ihrem Leben.
Die Arbeit mit den Tugenden und den 5 Strategien geht zurück auf das 1991 in Kanada gegründete internationale Virtus Project (TM). Mittlerweile gibt es in mehr als 110 Ländern der Welt diese sogenannten "Virtues Connections". Vermittelt werden einfache aber wirkungsvolle Hilfestellungen zur Entdeckung der eigenen Potenziale in Form von Aktivitäten, Übungen und Reflexionen. Die Treffen sind geprägt von Wertschätzung, Mitgefühl, Respekt, Freude und Kreativität. Jeder Teilnehmer geht mit vielen Anregungen und innerlich gestärkt nach Hause.
Zu den geplanten Themenabende, die immer um 19.00 h am 1. Dienstag im Monat stattfinden sind Menschen aller Altersstufen, die sich gerne mit anderen Menschen austauschen wollen, die Veränderung bei sich selbst oder beim Anderen erwirken wollen, die sich für Selbsterziehung entscheiden sowie Interesse an persönlicher Weiterentwicklung haben, herzlich willkommen. Es fallen keine Kosten außer dem obligatorischen Eintritt für das Unperfekthaus an, in dem eine Getränkepauschale enthalten ist.

Verantwortlich: Seidel-Rarreck-Ina

Weitere Bilder und Dateien


Flyer Virtues Project Germany.pdf

Termine

Oktober 2019
Di, 01.10.1919:30 - 20:30 h Raum 154 offener TU(gendtreff) ES(sen)
November 2019
Di, 05.11.1919:30 - 20:30 h Raum 154 offener TU(gendtreff) ES(sen)

© Unperfekthaus 2004 - 2019