[/projekte/*/index.html]
Logo Unperfekthaus

Home * Restaurant * Hotel * Feiern * Business * Detail-Infos

Am Freitag, den 29.8. ist das Unperfekthaus komplett ausgebucht, und wir können niemanden mehr herein lassen. Sorry!

Besucht uns doch statt dessen auf "Essen-Original" (16 - 23 Uhr) oder in unserem Café (11 - 22 Uhr) oder schaut Euch mal die alt-A an (13 - 18 Uhr)


UpH >> Projekte >> Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger

Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger

Das NIBB ist ein virtueller Zusammenschluss von engagierten, kompetenten und innovativen Menschen. Jeder, der diese Potentiale in sich verspürt, darf sich dem NiBB zugehörig fühlen!

Projektgruppen, Firmen, Vereine und Institutionen sind ebenso angesprochen. NiBB ist kein Verein, sondern eine Bewegung / Philosophie.

Das NiBB wurde im Februar 2000 durch Herrn Dipl. - Ing. Hans-Georg Torkel gegründet, um die vielen nichtorganisierten, aber am Thema Innovation interessierten Menschen zu „binden“. Im NiBB gibt es derzeit (Stand Januar. 2005) ca. 6500 interessierte Menschen.

Das NiBB ist ein Bindeglied zwischen Einzelpersonen, Gruppen, Vereinen und Institutionen. Der Qualitätsanspruch resultiert aus der Kombination "engagiert, kompetent und innovativ".

Die Basis des "Netzes innovativer Bürgerinnen und Bürger" ist Vertrauen und Sicherheit. Das NiBB hat sich ein Wertefundament gesetzt. Die in der Stiftung Weltethos von den großen Weltreligionen gemeinsam festgelegten Prinzipien eines Weltethos bilden derzeit die Wertebasis im NiBB.

Das NiBB entwickelt sogenannte „Leitprojekte“, die der Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden. Leitprojekte geben Orientierung und Struktur für vorhandene und neu entwickelte Einzelpotentiale oder Netzwerke.

Mit der jährlichen galaähnlichen NiBB Innovationspreisverleihung präsentieren und zeichnen wir besonders erfolgreiche Projekte und Persönlichkeiten als „Vorbilder für unsere Gesellschaft und für die Jugend“ aus. Wir stärken so unser WIR - Gefühl, melden uns in der Öffentlichkeit zu Wort und bauen für uns „engagierte, kompetente und innovative“ Bürger eine Lobby auf.

Machen Sie mit!

Wir suchen einen Investor!
Das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) ist eine Plattform für besonders engagierte, kompetente und innovative Bürger. Seit dem Jahr 2000 werden jedes Jahr NiBB Innovationspreise vergeben (www.nibb.de). Zu den Preisträgern gehören z.B. Jean Pütz, Ranga Yogeshwar, Reinhard Wiesemann, Prof. Dr. Oliver Scheytt, Prof. Dr. Hans Küng (Weltehos). Die Bildungsbewegung www.kit-initiative.de ist ein "spin off" des NiBB. Aus rechtlichen gründen wurde das NiBB als Projekt in die KIT-Initiative Deutschland e.V. integriert. Jeden Dienstag von 19.00 - 23.00 Uhr finden Sie einen Ansprechpartner im Unperfekthaus in Essen.


KontaktformularKontakt (d.h. eine Mail an die Teilnehmer des Projektes "Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger" schreiben)

Mailingliste abonnierenMailingliste abonnieren. (d.h. an Diskussionen bzgl. des Projektes "Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger" teilnehmen oder nur mitlesen)

Newsletter-AboNewsletter abonnieren. (d.h. ab und zu Infos vom Projekt "Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger" erhalten)


Torkel_140x187.jpg

Termine:




Weitere Werbemöglichkeiten im Uph...
Nutze Crowdfunding auf startnext.de, um dein Projekt zu finanzieren und nimm am UpH-Contest teil!

blmiaawc