Musikalische Lesung

Projekte, die in der Interaktion unterschiedlicher Medien entstehen und verschiedene Künstler zu diesem Zweck zusammenführen ist Konzept des sprachtoene Verlags aus Essen.

www.sprachtoene.de

Dabei wird Inspiration nicht dem Zufall überlassen, sondern in dem Ergänzenden zwischen Musik, Sprache und Bild gefunden. Da wo Sprache nicht mehr weiter kann, setzen Musik und Bild ein, um die Authentizität der Geschichten, Episoden und Charaktere zu unterstreichen und sie dem Leser, Hörer und Betrachter noch näher zu bringen.

Im Projekt „Aus ihnen wäre wohl etwas geworden“ von Autorin Katrin Aydeniz und Komponist Peter Kiefer werden unterschiedliche, zum Teil miteinander verwobene Beziehungsgeflechte in drei Episoden angegangen, hinterfragt und aufgedeckt. Ehrlich und offen, traurig und skurril! Eine psychologische Betrachtung des Grenzwertigen im Menschen.

Verantwortlich: Katharina Göbel

Termine

Keine aktuellen Termine gefunden.


© Unperfekthaus 2004 - 2014