MikroKopter Programm

Schaffung der Hardware Basis für die Untersuchung der 3D Orientierung im Raum mit mehreren relativ autonomen Flugkörpern. Diese bildet die Grundlage für eine anschließende Software-Studie zum Thema "Schwarm-Verhalten autonomer Objekte".

Grundlage sind div. quelloffene Soft- und Hardware-Projekte im WWW und eigene Überlegungen.

Wichtige ad hoc Schritte zur Realisierung (teilweise existent):

- Aufbau von min. 2 MikroKoptern http://mikrokopter.de/ucwiki/ mit:
. 6 bzw. 8 Motoren incl. BL-Ctrl V2.0 und Propeller
. MK GPS V2.1
. Navi-Ctrl V2.0
. Daten-Speicherung auf SD-Card
. Flight-Ctrl 2.1-ME
. Kamera Aufhängung incl. Kamera mit Pan Tilt Kompensation
. gsm-gprs-gps Modul
. Video Sender
.
.
.

- Realisierung von Kommunikations-Strukturen:
. Funkfernsteuerung der Flugobjekte
. Videokamera downlink
. Fernsteuerung der Kamera Funktionen (Zoom, Einzelbild etc.)
. gsm-gprs-gps (Nutzung von komerziellen Handy Infrastrukturen)
. Beinflussung aktueller Kopter-Daten via WIFI vom Boden aus
setzen von Waypoints, optimierung der Hardwareparameter usw.
.
.
.

- Aufbau einer Bodenstation:
. µC mit LCD Display als Kommunikations- und Steuer-Knoten
. Daten-Speicherung auf SD-Card
. diversity Video Receiver
. Antennen Trecking für div. HF Signale (Pan Tilt per Servo)
. OSD Modul zur Video-Einblendung ausgewählter Flugdaten (FPV)
Video-Monitor Anschluß
. GPS Modul als Referenz zur genaueren Bestimmung der akt. Position
. gsm-gprs-gps Modul, redundante fail safe Unterstüzung per SMS
. LapTop (PC) Anbindung via BT
Visualisierung bzw. Korrektur der System- und Flug-Daten
Reproduktion der Flugroute mit z.B. Google Earth
.
.
.

Interessante "Nebenprodukte" sind u.a.:
. Luftbild Aufnahmen mit programmierbarer Kooperation der Kammeras
. Spaß am Modellflug
.
.
.

Verantwortlich: Klaus-Peter Schildt

Termine

Keine aktuellen Termine gefunden.


© Unperfekthaus 2004 - 2014