[/projekte/*/index.html]


Messe-Frauenthemen

Ist bisher je eine Messegesellschaft auf die Idee gekommen, auch Frauenthemen aufzugreifen?

Pate dieses Projektes vielleicht Waltraud Pohlen, Projektkoordinatorin?

Durch den Beginenhof und das dortige Cafe haben wir in Essen erstklassige Möglichkeiten dafür.


  • Der Beginenhof hat ein wunderschönes Cafe, das viel mehr genutzt werden sollte, um Frauenthemen in Bezug auf parallel stattfindende Messen einen Ort zu geben

  • Frauenstammtisch während der Messen

  • Während typsicher Männerthemen-Messen sollte Beratung für Frauen in diesem Themen angeboten werden:

  • Es sind zu Messezeiten Frauen in Essen, die sich z.T. in spezifischen Männerdomänen auf unterschiedlichen Ebenen behauptet haben. Die Idee, hier spezifische Lebenskompetenzen des Beginenhofs mit der Lebenserfahrung solcher Messeteilnehmerinnen zusammenzuführen, zielte aber weniger auf berufsbildende oder auf Berufsfindung fokussierte Maßnahmen ab als auf die Ermutigung von Mädchen/junge Frauen, Lebens- und Berufsbereiche zu denken, die von überkommenen Vorstellungen abweichen. Es ging mir um die Vorstellung von Rollen- und Lebensmodellen in einem Kreis, der traditionell untypische Lebensentwürfe glaubwürdig darstellt. Insbesondere denke ich dabei z.B. an den großen Kreis der Schülerinnen mit Migrationshintergrund. Ich könnte mir vorstellen, dass eine Ermutigung von Mädchen/jungen Frauen möglich wird, die über rein kognitive Zurkenntnisnahme von Berufsbildern weit in das Zulassen von Lebensentwürfen hinausgeht und damit Erkenntnisdimensionen anspricht, die im schulischen Rahmen leider oft unzugänglich bleiben. Da sind also das Potential der Messeteilnehmerinnen und die spezifische Kompetenz und Erfahrung der Beginen gefragt.

  • Beginenhof kann Messewohnung speziell für Frauen anbieten

Verantwortlich: Beginenhof Pohlen-Waltraud
Wiesemann-Reinhard

Messe-Frauenthemen
Messe-Frauenthemen
Brainstorming

Weitere Bilder und Dateien

Termine



© Unperfekthaus 2004 - 2014
blmiaawc