Lichterloh

Ich inszeniere mittels vorhandener Lichtquellen, ganz gleich ob im Studio oder Lebensräumen, ein Interieur, in dem sowohl leblose Gegenstände als auch Personen
Handlungen übernehmen, die Geschichten z.B. von Vergangenem, Intimität oder Vorhandensein erzählen. Dabei bleiben sie Objekt, das Licht spielt bei dem Projekt die Hauptrolle, da es nicht nur den Raum gestaltet sondern gleichzeitig die Aufgabe des Moderators übernimmt.

Die Zutaten der Arbeiten beinhalten Licht, Raum, Objekt und Modell, und natürlich Kamera, die individuell zubereitet werden. Z.B. mittels Kleidung, Visagisten oder Teile einer Inneneinrichtung, die gegebenfalls auch von mir selbst produziert werden. Dabei stehe ich zum Teil selbst vor der Kamera.



Verantwortlich: Melanie Hüpner

Termine

Keine aktuellen Termine gefunden.


© Unperfekthaus 2004 - 2014