[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



Kreativitätsförderung

KIT - ein Bündnis für Erziehung und Qualifikation.

In der KIT- Initiative, KIT steht für Kreativität, Innovation und Technologie, werden sinnstiftende Projekte initiiert oder entdeckt und vernetzt, wobei Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaft Schwerpunkte sind. KIT wird Innovationskeimzellen in der Gesellschaft ermöglichen und verankern.

Die KIT- Initiative baut eine flächendeckende Struktur ähnlich der des deutschen Sportbundes auf. Mit KIT wird eine außerschulische Institution zur Verfügung stehen, die neben den bewährten sportlichen und kulturellen Angeboten, auch Angebote zur Entwicklung problemlösender Kreativität in den Schwerpunktbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaft ermöglicht. Es werden u.a. unternehmerische und erfinderische Fähigkeiten freigesetzt .

Um die KIT- Initiative schnell in die Fläche zu bekommen, wird auf Pluralität und die Vernetzung bereits vorhandener Potentiale und Strukturen gesetzt. Die KIT- Initiative ist als eine breitgetragene emotionale Bewegung „Bündnis für Erziehung und Qualifikation“ angelegt, um dauerhaft geistige Potentiale, kreative Problemlösungen und Innovationen in unserer Gesellschaft anzuregen.

Durch das KIT Netzwerk werden vorhandene Ressourcen besser genutzt, vorhandene Potentiale entdeckt, neue innovative Projekte entwickelt und schließlich Arbeitsplätze geschaffen.

KIT, als “Bündnis für Erziehung und Qualifikation”, bündelt die notwendigen Kräfte und ruft zum gemeinsamen Handeln von Bürgern, Institutionen und der privaten Wirtschaft auf um . . .

• Werte zu vermitteln,

• zu motivieren und Orientierung zu geben,

• Verantwortung zu übernehmen und zu übergeben,

• das Selbstwertgefühl zu stärken,

• schon früh Grundfertigkeiten zu vermitteln,

• problemlösende Kreativität zu fördern,

• gesellschaftliches Handeln einzuüben und

• soziale Gerechtigkeit zu unterstützen.

KIT wird Kindern und Jugendlichen attraktive Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten eröffnen, die Neugier wecken, probieren ermöglichen und Kreativität unterstützen, um Neigungen und Talen-te zu entdecken und zu fördern. Unterschiedliche Begabungen können sich entfalten und in der Berufswahlkompetenz gestärkt.

Mit KIT wird eine Generation heranwachsen, die den Problemen und Herausforderungen unserer Gesellschaft in der Gegenwart und Zukunft besser gewachsen sein wird.

Die Interessen bestehender Institutionen aus den Bereichen Erziehung, Kirche, Wissenschaft, Schule, Wirtschaft, Handel, Kultur und Freizeit werden einbezogen und in ihrer Arbeit unterstützt. Gemeinsamkeit macht uns stark.

Wir suchen einen Investor!
Die Projektentwicklung "Bildungsbewegung KIT-Initiative Deutschland e.V." hat ihre Zentrale im "KIT-Club Unperfekthaus" in Essen, dem derzeit größten KIT-Club der Bundesrepublik. Die KIT-Initiative schafft anspruchsvolle Lernszenarien zum gemeinsamen lebensbegleitenden Lernen für Jung und Alt. KIT entwickelt WinWin Situationen in der Verknüpfung von Bildung und Innovationen. KIT bereitet gemeinnützig bezahlte Arbeit vor. http://www.kit-initiative.de

Verantwortlich: Torkel-Hans-Georg

Kreativitätsförderung

Weitere Bilder und Dateien


KIT Fleyer 28_05_07 neu.pdf

KIT Initiative Ziele_26_10_07.pdf

KIT_im_wirtschaftsmagazin_2007.pdf

Torkel_140x187.jpg

Vision_betrachtet aus_2020_Ruhrgebiet.pdf

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019
blmiaawc