[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



Kizomba intuitiv

Mit Kizomba intuitiv möchten wir (Anna und Simon) unsere Leidenschaft für Kizomba weitergeben. Wir haben beide schon früh Tanzerfahrung im Standard und Latein Sektor gesammlt und mittlerweile unsere Passion für Salsa, Bachata und insbesondere Kizomba entdeckt.

Wir besuchen regelmäßig auf Festivals und anderen Veranstaltungen Kizomba Workshops um uns Inspiration zu holen. Auf vorgefertigte Formen oder Stile wollen wir uns nicht festlegen, sondern kreieren unseren eigenen Stil durch die verschiedensten Einflüsse. Ein wichtiger Einfluss ist der argentinische Tango, den Simon über 3 Jahre mit Hingabe getanzt und auch unterrichtet hat. So entsteht, durch sein tiefes Verständnis für die Technik und sein gutes Gefühl dafür, wo sich seine Dame bei jedem Schritt befindet, eine ganz besonders harmonische Paarverbindung. Neben der Paarharmonie beim Tanzen legen wir auch besonderen Wert darauf die Stimmung der Musik einzufangen und in Bewegungen zu übersetzen.

Wir unterrichten Kizomba in Essen, da wir unsere Freude für diesen Tanz gerne weitergeben möchten. Unsere Schüler möchten wir ermutigen außerhalb der üblichen Schubladen zu denken und helfen dabei, dass jeder seinen individuellen Stil finden kann, indem er seinen eigenen Gefühlen folgt.

Unser Motto lautet bei all dem immer: „Es gibt kein Richtig oder Falsch, es geht um das Gefühl beim Tanzen.

Aktuell unterrichten wir keine Kurse. Für Workshops oder Privatstunden könnt ihr euch gerne bei uns melden.

Verantwortlich: Wachnowski-Simon
Anna

Kizomba intuitiv

Weitere Bilder und Dateien

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019