Kaleidoskope

Im Unperfekthaus hergestelltes Kaleidoskop - die äußere Oberfläche des Kaleidoskopes wurde von Schülern der Comenius-Schule gestaltet!

Die Fräse des Unperfekthauses stellt Kaleidoskopteile her. Die Steuerdaten im Format HPGL oder ISO/DIN - G-Code werden von dem Programm PCNC unter dem Betriebssystem DOS abgearbeitet und in Kommandos für die Schrittmotoren der Fräse umgewandelt.

Die Teile, aus denen das Kaleidoskop zusammengesetzt wird:

3 Spiegel, einige bunte Mineralsteinchen, Dreikantglasscheibe (Acrylglas), 2 Glasscheiben (Acrylglas), Papprrohr, 2 durchbohrte Deckel

Zusammenbau der Kaleidoskope:
* 3 Spiegel teilweise in das Papprohr einschieben.
* Dreikantfenster in die Spiegel einsetzen (Hält an den Schlitzen ohne Klebstoff)
* Dreikantfenster in alle Spiegelschlitze einrasten
* Dreikantfenster ganz in die Spiegel einsetzen
* Bunte Steinchen aus Mineralien auf das Dreikantfenster legen
* Mineralien mit Pergamentpapierscheibe abdecken
* Darüber eine durchsichtige Acrylglasscheibe legen
* Rohr mit durchbohrtem Deckel verschließen
* Das Rohr wenden (Untere Öffnung nach oben).
* Öffnung mit Acrylglasscheibe abdecken.
* Brillenglaslinse (+ 2.5 Dioptrien) oben darauf legen.
* Einblicköffnung mit passend durchbohrtem Deckel verschließen

Verantwortlich: Gerold Geist

Termine

Keine aktuellen Termine gefunden.


© Unperfekthaus 2004 - 2014