[/projekte/*/index.html]


Grüne Stadt 2030

Jugendlichen aus NRW und aus ihren europäischen Partnerschulen diskutieren zusammen mit Experten realisierbare Ideen für ein besseres, "grüneres" urbanes Leben in einer Großstadt wie Essen.
Schwerpunkte bilden Fragen der Mobilität sowie der Ver- und Entsorgung in den Bereichen Energie,Lebensmittel, Wasser und Freizeit.

Gemeinsam mit Verkehrs- und Städteplanern, Umweltingenieuren, Politikern, … entwerfen sie ein konkretes Konzept für die nähere Zukunft der Stadt Essen und übergeben es abschließend als Appell einem Vertreter der Stadt.

Der Verein der Europaschulen Essen lädt ein mit Unterstützung der Stadt, des MSW und der Staatskanzlei NRW.

Verantwortlich: Grashof Gymnasium Rink- Matthias

Weitere Bilder und Dateien

Termine



© Unperfekthaus 2004 - 2014