ENTSTANDEN

Unsere Arbeiten entwickelten sich im Rahmen des Seminares "Freiheit in der Malerei" der Technischen Universität Dortmund.

10 Kunststudenten/innen haben unter der Leitung der Düsseldorfer Malerin Simone Rudolph ein Semester an der TU Dortmund an der eigenen künstlerischen Position gearbeitet, um das individuelle Verständnis von Freiheit oder von neuen Techniken und Bildern zu demonstrieren und weiter zu entwickeln.

In der Gruppe sind unsere Bilder diskutiert worden und immer weiter so
entstanden, wie wir sie im Unperfekthaus oder in der Rotunde nun präsentieren möchten.
Wir können Ihnen unseren Weg aufzeigen.
Von der Papierarbeit zur letztlich entstandenen Arbeit kann man eine
Entwicklung beobachten und Veränderungen bemerken.

Verantwortlich: Alina Cebula

Termine

Keine aktuellen Termine gefunden.


© Unperfekthaus 2004 - 2014