Energetisches Heilen

Haben Sie körperlicher Beschwerden wie Rücken- oder Knieschmerzen, verspannte Schultern, Tinnitus, chronische Müdigkeit, wiederkehrende Schwindelgefühle, Lebensmittelunverträglichkeit, Allergien, etc., oder haben Sie das Gefühl, dass ihr Leben aus der Bahn gerät bzw. geraten ist? Ihnen kann geholfen werden!

Die Urvölker unserer Erde lebten bereits vor Jahrtausenden mit einem unglaublich großen Wissen über Energiemedizin. Die Indianer Nord- und Südamerikas wie auch die Menschen in Europa heilten mit dieser Technik nicht nur sich selbst von Krankheiten und Beschwerden, sondern auch ihre Familien, indem sie die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktivierten. Daneben wußten sie aber auch, wie sie mit Hilfe der Energiearbeit ihre eigene Welt erschaffen und ein erfülltes Leben leben konnten - indem sie ihre Wünsche und Träume visionierten.

Diese Heiltechnik auf der Energieebene dient heute noch als Grundlage vieler alternativer Heil- und Behandlungsmethoden.
Das Prinzip beruht auf dem Wissen darüber, daß unser physischer Körper von einem Energiefeld umgeben ist und das Energiefeld den physischen Körper definiert.
Erlebt man traumatische Ereignisse bzw. negative Erlebnisse, führen diese zu Störungen im Energiefeld. Werden diese Störungen nicht konsequent behandelt und gelöscht, haben sie direkte Auswirkungen auf uns, indem sie sich im Laufe der Zeit als physische Krankheiten oder psychische Störungen manifestieren. Während der schamanischen Behandlung (dem sogenannten "Clearing") werden die Energieblockaden entlang des jeweiligen Problems, das der Klient vorab in einen Stein gepustet hat, in der Aura gelöscht, reine Energie kann wieder fließen, das Energiefeld des Klienten wird heller.

Verantwortlich: Andrea Wiehager

Weitere Bilder und Dateien

Indexbild.JPGIndexbild.JPG

Termine

Keine aktuellen Termine gefunden.


© Unperfekthaus 2004 - 2014