[/projekte/*/index.html]
Logo Unperfekthaus

Home * Restaurant * Hotel * Feiern * Business * Detail-Infos



UpH >> Projekte >> eBook-To-Go

Mein Blog-Beitrag zum Buchladen der Zukunft führte zu der Überlegung, das ein eBook-Laden ja keine Waren mehr Ausstellt, sondern nur digitale Produkte bewirbt. Die kleine Lese-Ecke im Buchladen wird zum Hauptbereich, zu einem Café, zur Bar. Damit sind wir Mitten im Leben des Unperfekthauses!

Aktuell findet in Klagenfurt ein Projekt statt, bei dem an 70 Standorten in der Stadt kostenlose eBooks auf Plakaten angeboten werden. Siehe Die Zukunft des Buchladens: Projekt Ingeborg in Klagenfurt, das eBook-To-Go

Nun möchte ich für eine kurze Zeit aus dem UPH einen eBook-Laden-To-Go machen. Dazu sollen eine Reihe von Plakaten in dem UPH aufgehängt werden, auf denen eBooks zum Download angeboten werden.

Verbreitung der Idee von digitalen Gütern (eBook / Games) an ungewöhnlichen Orten, an denen die Menschen zwar konsumieren (im Café sitzen und ein Buch lesen) aber kein Buch kaufen können. Der Buchladen der Zukunft ist ÜBERALL.


KontaktformularKontakt (d.h. eine Mail an die Teilnehmer des Projektes "eBook-To-Go " schreiben)

Mailingliste abonnierenMailingliste abonnieren. (d.h. an Diskussionen bzgl. des Projektes "eBook-To-Go " teilnehmen oder nur mitlesen)

Newsletter-AboNewsletter abonnieren. (d.h. ab und zu Infos vom Projekt "eBook-To-Go " erhalten)

Termine:




Weitere Werbemöglichkeiten im Uph...
Nutze Crowdfunding auf startnext.de, um dein Projekt zu finanzieren und nimm am UpH-Contest teil!

blmiaawc