[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



Die Bühne des Lebens

Authentizität und Schauspiel

Wer in allen Lebenslagen ganz authentisch er selbst sein möchte, darf auch einmal aus sich herausgehen. Mit Witz und Verstand machen sich die Workshop-Teilnehmer gemeinsam mit der Schauspielerin und Autorin Mirjam Wiesemann und dem Journalisten und PR-Coach René Roland Katterwe auf die Suche nach dem wahren Selbst. Wie möchten Sie nach außen wirken? Wer möchten Sie sein? Wen möchten Sie darstellen? Nur wenn Sie wissen, wer Sie wirklich sind und welche Möglichkeiten in Ihnen stecken, können Sie einen wirkungsvollen und authentischen Weg finden, sich nach außen glaubhaft darzustellen, mitzuteilen und zu präsentieren.

Ob Smalltalk, Akquise, Vorstellungs- oder Pressegespräch: Nonverbale Signale überdecken oder unterstreichen Ihre Aussage. Rückmeldungen zu spontanen Gesprächen und Vorträgen verdeutlichen Stärken und Unstimmigkeiten in Mimik, Gestik und Motorik sowie Blockaden, die einem selbstbewussten Auftreten im Wege stehen. Die Erkenntnis, wie Sie auf andere wirken, die Abweichungen zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung, das Erkennen blinder Flecken und das Spiel mit den eigenen Ausdrucksmöglichkeiten helfen Ihnen, Ihre Ausstrahlung entscheidend zu verbessern.

Ziel dieses Workshops ist ein souveränerer Gesamteindruck mit ganzheitlich besserem Auftreten sowie der offene, gelassene und selbstsichere Umgang mit Ihren Gesprächspartner(inne)n. Der Workshop beinhaltet auf Wunsch auch das Einüben einer kurzen Selbstdarstellung. Lernen Sie, sich beruflich und privat ins beste Licht zu rücken, indem Sie Ihre ureigene Persönlichkeit kennen, schätzen und mit einfachen Mitteln einzusetzen lernen! Denn eine bloß äußerliche Arbeit am persönlichen Auftreten reicht nicht aus, um die gewünschte Wirkung zu erzielen: Die Entdeckung Ihrer Besonderheit und Einmaligkeit führt zu einer ein- und ausdrucksvollen Gesamterscheinung und zu dem, was gemeinhin mit „Charisma“ bezeichnet wird.

Mögliche Termine sind jeweils freitagnachmittags, beispielsweise von 14:00 bis 16:00 Uhr. Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail an seminare@katterwe.de, dann wird der nächstmögliche Termin bekanntgegeben.

Verantwortlich: Redaktion & Agentur Katterwe-Rene Roland

Die Bühne des Lebens

Weitere Bilder und Dateien


140715_uph_Bühne-des-Lebens.jpg

2015_MirjamWiesemann_(C)Katterwe_18.jpg

bild.jpg

Indexbild.jpg

MirjamWiesemann_(c)_ThomasBerg.jpg

RolandKatterwe_(C)BernhardBoecker.jpg

Roland_Katterwe_DSC_1932_quad.jpg

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019