[/projekte/*/index.html]

Liebe Gäste, Besucher, Kreative,

aufgrund der Corona-Krise bleibt das Unperfekthaus bis auf Weiters geschlossen auch wenn andere Betriebe mittlerweile wieder geöffnet haben.

Diese Pause haben wir bisher genutzt neuen Ideen nachzugehen.

Und es ist beschlossen: Ein neues UpH kommt.
UpH 2.0. oder UPH Reloaded. Nennt es, wie ihr wollt, denn es wird Klasse.

Was bleibt: das UpH als Idee und Gerüst. Das Dorf der Kreativen, Querdenker, Macher und Spinner. Diese irre Mischung aus Malern, Träumern, Bankern, Grüblern und Leuten, die eigentlich nur frühstücken wollten, aber jetzt seit einer halben Stunde durch das Haus stolpern und auf eine gute Idee nach der anderen kommen.

Was kommt: genau das Gleiche, nur viel mehr. Viel, viel mehr. Und ganz anders und genau so. Größer und kleiner und lauter und stiller, heller und edler und stärker und mit neuer Kraft, um das zu bewahren, was uns anders macht. Alles bleibt anders. Wir werden mehr. Wir werden stärker. Wir sind, was wir waren, bleiben, was wir werden, werden, was wir können und das ist: na ja, eigentlich so ziemlich alles. Fast.

Lasst euch überraschen. Aber es wird ein bisschen dauern. Wir müssen noch planen, investieren, Wände rauskloppen und so.

Wir sind traurig, weil wir zu sind. Wir sind aber auch aufgeregt und gespannt, weil wir wieder aufmachen werden.

Das alte neue Unperfekthaus.
Freut euch drauf, ab Herbst 2020
(Gastronomie und Hotel vermutlich etwas früher)



Bibel kreativ entdecken

Eine Gemeinschaftsausstellung organisiert von Susanne Kampling.
Kreative interpretieren die Bibel auf ihre Weise.
In Kirchen, aber vor allem auf Plätzen in der Stadt wollen wir die Geschichten direkt zum Bürger bringen.

Dabei werden die eigenen Vorstellungen der Bibel auf individuelle Art ausgedrückt und in gleich großen Kartons künstlerisch dargestellt.
Ziel des Gemeinschaftsprojektes zwischen Kreuzeskirche und Unperfekthaus ist es eine Ausstellung auf die Beine zu stellen, die ihren Weg zu den Menschen findet.
Es geht nicht darum die Geschichten in uns bekannter Art darzustellen, sondern unser eigenes Bild, unsere eigene Kindheitserinnerung oder Vorstellung, unsere eigene Bibel zu entdecken und in Kirchen und auf Außenplätzen zu zeigen.
Beginnend in der Kreuzeskirche Essen und auf dem Weberplatz, wollen wir die "Kreative Bibel" aus Essen durch ganz Deutschland schicken und alte Geschichten neu für uns entdecken. Die Darstellungen bewegen sich rund um Geschichten aus dem Alten Testament und dem Neuen Testament.

Jeder ist willkommen mitzumachen. Malen, Kneten, Papierkunst, Modellieren, Sprayen, Stricken, Häkeln, Karton, macht was ihr wollt, aber macht mit:)

Verantwortlich: Kampling-Susanne

Bibel kreativ entdecken

Weitere Bilder und Dateien


1.JPG

10.JPG

11.JPG

2.JPG

3.JPG

4.JPG

5.JPG

6.JPG

7.JPG

8.JPG

9.JPG

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2019