[/projekte/*/index.html]
Logo Unperfekthaus

Home * Restaurant * Hotel * Feiern * Business * Detail-Infos



UpH >> Projekte >> Also liest der Liebesphilisoph

Wer für unbekannte Fragen offen ist, wer ohne belehrt zu werden, etwas Neues lesen will, wer Witz hat und auch gedanklich gerne spielt, wird dieses Buch nach den ersten Seiten nicht mehr aus der Hand legen!

Adolf Wöhrle liest aus seinem Buch - "Die Liebe - ein anderes Buch über das ewiggleiche Thema"

Sex ist ein lateinisches Zahlwort, übersetzt heißt es sechs. Wenn wir irgendwo SEX lesen, werden wir nicht an dieses Zahlwort denken. Was aber haben das Zahlwort sex (sechs) und der Sex miteinander zu tun und wieso tragen so unterschiedliche

Dinge wie 6 und Sex denselben Namen. Mit dieser Frage beginnt ein Buch, das wirklich ein ganz anderes Buch über „Die Liebe“ ist.
In seinen sechs Bildern der Liebe "Zahl der Liebe - Sex, Wasser der Liebe - Libido, Ich der Liebe - Orgasmus, Blitz der Liebe - Kind, Zeit der Liebe - Gegenwart und Licht der Liebe - Herz" erfahren wir, was Faust, russische Sprichwörter, alchimistische Allegorie, der altchinesische Endlosknoten, Johann Peter Hebel und Franz von Assisi gemeinsam haben.

Derjenige, der den Autor persönlich sehen und hören will, kommt bitte zu der Vorlesestunde ins Unperfekthaus. Bei Neugierde oder Zweifel und dem Wunsch, noch mehr darüber zu erfahren schauen Sie in meine hier angegebene Homepage. Sie entscheiden, nicht der Autor.


KontaktformularKontakt (d.h. eine Mail an die Teilnehmer des Projektes "Also liest der Liebesphilisoph " schreiben)

Mailingliste abonnierenMailingliste abonnieren. (d.h. an Diskussionen bzgl. des Projektes "Also liest der Liebesphilisoph " teilnehmen oder nur mitlesen)

Newsletter-AboNewsletter abonnieren. (d.h. ab und zu Infos vom Projekt "Also liest der Liebesphilisoph " erhalten)

Termine:




Weitere Werbemöglichkeiten im Uph...
Es gibt 1000 Pluspunkte, warum wir es im OpenSource-Bereich besser haben.

blmiaawc