[/projekte/*/index.html]


Acryl abstrakt

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich leidenschaftlich mit der abstrakten Malerei und bin immer wieder fasziniert darüber, wie gerade die nicht figurative Malerei auf subtile Art und Weise innere Gefühlszustände abbilden kann.

Meine Bilder beinhalten verborgene Nachrichten: über Kapitalismus, Konformismus, Digitalisierung und immer zugleich bilden sie den aktuellen inneren seelischen Zustand während des Malens ab.
Hierzu bediene ich mich ganz bewusst der Acrylfarbe, die durch das schnelle Trocknen ein gewisses Tempo abverlangt, was wiederum einen intuitiven Prozess fördert.
Das Aufragen der Farbe, das rasche Abziehen selbiger und das erneute Auftragen ist für mich ein starker, mich vereinnahmender Prozess, der eine oder oft auch mehrere Stunden abverlangen kann.

Vorzugsweise bediene ich mich der Rakeltechnik und der Collage. Hier spiegeln Materialien wir Draht, Gipsbandagen, Luftpolsterfolie, etc. die eigene Dynamik wieder.
Oft bilden weisse, pastöse Untergründe die Grundlage der meist großformatigen Leinwände.

Das für mich einzigartige „Unperfekthauses“ stellt für mich einen wunderbar kreativen und freien Ort dar, an dem ich gerne meine Bilder und die damit verbundenen Inhalte einem offenen und interessierten Publikum zeigen möchte.

Ich freue mich auf Euch.

Eure Frauke

Verantwortlich: Bierstedt- Frauke

Acryl abstrakt

Weitere Bilder und Dateien


Digital.jpg

Fast schneeweiss.jpg

Goldene Mitte.jpg

Konform.jpg

Mimese.jpg

straight.jpg

straight2.jpg

Termine


© Unperfekthaus 2004 - 2014
blmiaawc